Chakren-Balancing Anwendung

Anwendung für Pferde und Hunde


Tiere haben Gefühle das ist mittlerweile auch der Wissenschaft schon ein Begriff.

Genauso wie Menschen speichern Tiere Emotionen, freudige und schmerzvolle Erlebnisse, Traumen in ihrem energetischen Feld ab. Dadurch auch Tiere nicht ihr volles Potential leben können und emotional frei sind. Tiere nehmen auch viele Themen den Besitzer ab und können sie dann nicht mehr transformieren.

Bei der Chakrenbalancing kann ich dem Tier zu einer emotionalen Befreiung unterstützen.
Die Chakren stehen in einem harmonischen Schwingungsverhältnis zueinander. Alle Chakren sind weit geöffnet ist dies nicht der Fall kommt es zu Disharmonien. Die Chakrenarbeit ist ein wichtiger Ablauf für Aura und Chakren sie sind das Spiegelbild unserem Bewusst und Unbewusstsein.
Mit Unterstützung der tollen ätherischen Öle von YL kann die Energiearbeit so noch sehr viel mehr verstärkt werden.

Anwendungspreise

Dauer der Anwendung zwischen 30 und 60 Minuten, je nach Bedarf des Tieres

Tiere haben acht Hauptchakren